Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

OK mehr erfahren

Hot News

Werdet Flutpaten - 17.06.2013

Die Firma Freek unterstützt als Hersteller elektrischer Heizelemente das Projekt Flutpate:

Werdet Flutpaten " Immer dann, wenn die Natur über die Stränge schlägt, wird dem einzelnen Menschen bewusst, wie hilflos er den Naturgewalten ausgeliefert ist. Was mag in ihm vorgehen, wenn er mit ansehen muss, dass sein Hab und Gut, wie im aktuellen Fall, von Flutwellen historischen Ausmaßes fortgespült oder zerstört wird?

Wie empfindet man eine Jahrhundert-Flut, die sich innerhalb von 10 Jahren zweimal wiederholt? Zorn und Wut oder Hilflosigkeit und Verzweiflung? Oder alles zusammen? In jedem Fall fühlt man sich zunächst alleingelassen.

Dieses Gefühl darf nicht lange bleiben. Ist der Einzelne betroffen, so sind wir letztlich alle betroffen. Die bisherigen Hilfsmaßnahmen in den Flutgebieten durch die vielen freiwilligen Helfer ist diesen nicht hoch genug anzurechnen. Nicht der Einzelne ist gefordert sondern wir alle. Die Gesellschaft.

Wir, dass sind die Unternehmen Elbo-therm GmbH & Co. KG, ecodom Sales & Marketing und die think [E] energy GmbH, wollen uns einreihen in die Schlange derer die bereits helfen.

Alle drei Unternehmen arbeiten auf dem Gebiet der Infrarot-Heizsysteme zur Hüllflächen- und Bauteiltemperierung zusammen. Aktuell haben wir spezielle Infrarot-Heizelemente zur Wandtrocknung entwickelt die in der Lage sind nasse und feuchte Wände auf eine sehr effiziente Weise zu trocknen. Gleichzeitig kann somit Schimmelbefall in den geschädigten Gebäuden vermieden werden. Das Bundesumweltamt hat aktuell hierzu einen Warnhinweis veröffentlicht (www.bundesumweltamt.de)

Diese 400 Watt bzw. 800 Watt – Infrarot-Heizelemente wollen wir den betroffenen Städten und Kommunen in den Überschwemmungsgebieten kostenlos anliefern. Dort sollen dann, mit Hilfe der Stadtverwaltungen unter Aufsicht der Bürgermeister, die Heizelemente an die geschädigten Bürger weitergereicht werden.

Um dieses Vorhaben umzusetzen brauchen wir die Hilfe von Menschen die bereit sind eine sogenannte "Flutpatenschaft" zu übernehmen. Mit einem Betrag von 250 € für ein 400 Watt-Heizelement bzw. 500 € für das 800 Watt – System erwerben Sie als "Flutpate" das, oder die Heizelemente. Selbstverständlich sind auch kleinere Einzelbeträge willkommen. Diese werden, sobald 250 € erreicht sind sofort in ein Heizelement investiert. Auch in diesem Fall erhalten sie einen "Flutheizpass", ausgestellt auf ihren Namen.

Den betroffenen Menschen das Gefühl geben, dass sie nicht alleine sind, ihnen im wahrsten Sinne des Wortes Wärme zukommen zu lassen, in Form unserer gemeinsamen Hilfe und mit dazu beitragen Werte zu erhalten, das steht im Vordergrund unseres handelns.

"Nicht was der Mensch denkt, zeigt die Größe, sondern nur das, was er tut"."

www.flutpate.de


älterer Beitrag neuerer Beitrag

Sie benötigen Hilfe?

Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter!


Der direkte Draht

Tel.: +49 2373 9590 0

Fax: +49 2373 9590 30

E-Mail:


Kontaktformular

Kontaktformular öffnen

Sie möchten mit uns in Verbindung treten oder eine Produktanfrage an uns richten? Bitte füllen Sie einfach das Formular aus und senden es an uns.


Callback-Formular

Callback-Formular öffnen

Sie wünschen detaillierte Informationen und eine kompetente Beratung? Füllen Sie bitte das Formular vollständig aus, damit Sie vom richtigen Ansprechpartner zurückgerufen werden.


nach oben