Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

OK mehr erfahren

HeizpatronenDownloadsAnfrageformular

Heizpatronen sind preiswert, robust und montagefreundlich. Sie bestehen i.d.R. aus einem zylindrischen Metallkörper aus Edelstahl und bieten dadurch einen hohen Korrosionsschutz. Innenliegend befindet sich eine Heizwendel, die auf einen Keramikkern aufgewickelt ist. Je nach Leistung variiert die Anzahl der Heizleiter-Windungen. Um einen Kurzschluss zwischen Heizleiter und Metallkörper zu vermeiden, wird die Heizpatrone mit Magnesiumoxid befüllt und anschließend verdichtet. Hochverdichtet werden Heizpatronen mit bis zu 50 W/cm² gefertigt und halten höchsten Belastungen stand.

In der Kunststoffindustrie werden Heizpatronen in Heißkanälen eingesetzt um Thermoplaste beim Spritzgießen zu temperieren. Weitere Anwendungsgebiete in der Prozesswärmetechnik sind bspw. Druckgussmaschinen oder Stranggusspressen, in denen Zink oder Aluminium verarbeitet werden, darüber hinaus vielfältige Anwendungen im allgemeinen Maschinenbau oder in der Medizin- und Labortechnik.

Neben unserem breiten Standardangebot entwickeln und fertigen wir gerne auch nach Ihren speziellen Vorgaben.

Im Sprachgebrauch werden gelegentlich auch diese Bezeichnungen verwendet: Spiralpatronen, Spiralheizpatronen, Messerpatronen oder auch Gießereipatronen.

Heizpatronen

Hochleistungsheizpatronen

Hochleistungsheizpatronen zeichnen sich durch ihre hohe Verdichtung und damit besonders effiziente Wärmeabgabe aus. Deshalb produzieren wir sie ausschließlich mit einer geschliffenen Oberfläche für eine Bohrung mit H7 Toleranzfeld...

mehr erfahren

Optionen für Heizpatronen

Folgende Optionen sind unter anderem verfügbar: Thermofühler, Anschlusslitzen, Schutzleiter, Winkelabgang, Einschraubnippel, Flansch, Schutzschlauch, Leistungsverteilung, ...

Verdichtete Heizpatronen (Spiralheizpatronen)

Verdichtete Heizpatronen erzeugen ihre Wärmeenergie mit einer durch Lochkeramiken geführten Heizleiterwendel. Sie eignen sich besonders für Anwendungsfälle, in denen keine hohe Oberflächenbelastung oder sehr lange Heizpatronen verlangt werden...

mehr erfahren

Kleinspannungsheizpatronen

Kleinspannungsheizpatronen sind unipolare Heizpatronen, bei denen die Heizleiterwendel (NiCr 80/20), eingebettet in hochverdichtetem MgO, koaxial im Patronenmantel liegt. Zur einen Seite sind sie verbunden mit der Anschlusslitze und zur anderen mit dem Patronenboden (Erdung)...

mehr erfahren

Quadratische Heizpatronen

Quadratische Heizpatronen haben ihren Einsatzbereich dort, wo eine hohe Heizleistung nah an der Werkzeugoberfläche installiert werden muss, so z.B. in Schnittmessern, Siegelstationen oder Heizplatten. Am einfachsten gelingt dies durch Einpressen der Heizpatrone in eine Rechtecknut. Neben der vorteilhaften Wärmeabgabe über ¾ der Mantelfläche, entfällt zudem das Eingießen bzw. Einzementieren, wie es bei runden Heizungsquerschnitten nötig ist. Im Unterschied zu den ebenfalls quadratisch erhältlichen Rohrheizkörpern (siehe Kapitel Flexible Heizschlangen), besitzen Heizpatronen einen einseitigen Anschluss und können aufgrund ihres inneren Aufbaus mit bis zu 16 W/cm² belastet werden...

mehr erfahren

Service (Benutzerhinweise)

Hier erhalten Sie alle wichtigen Benutzerhinweise für unsere Heizpatronen...

mehr erfahren

Downloads:

 

Sie benötigen Hilfe?

Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter!


Der direkte Draht

Tel.: +49 2373 9590 0

Fax: +49 2373 9590 30

E-Mail:


Kontaktformular

Kontaktformular öffnen

Sie möchten mit uns in Verbindung treten oder eine Produktanfrage an uns richten? Bitte füllen Sie einfach das Formular aus und senden es an uns.


Callback-Formular

Callback-Formular öffnen

Sie wünschen detaillierte Informationen und eine kompetente Beratung? Füllen Sie bitte das Formular vollständig aus, damit Sie vom richtigen Ansprechpartner zurückgerufen werden.


nach oben