Cookies machen unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

OK mehr erfahren

Langwellige KeramikstrahlerDownloadsAnfrageformular

Langwellige Keramikstrahler Langwellige Keramikstrahler sind robust, standardisiert und preisgünstig. Bei Strahlertemperaturen von 300 °C bis 750 °C emittieren Keramikstrahler mittel- bis langwellige IR-Strahlung zwischen 2 und 10 µm. Die meisten Kunststoffe und viele andere Materialien absorbieren dieses Wellenlängenspektrum sehr gut. Grundsätzlich gibt es zwei Typen: Vollkeramikstrahler und Hohlkeramikstrahler. Letztere haben einen Hohlraum hinter den Heizwendeln, der für kürzere Aufheiz- und Abkühlzeiten sowie für geringere Wärmeverluste zur Rückseite hin sorgt. Beide gibt es in standardisierten Abmessungen, sowohl mit als auch ohne Thermoelement. Darüber hinaus gibt es passendes Zubehör wie Reflektoren, die auch bei Vollkeramikstrahlern einen nach vorn gerichteten Strahlungsanteil von über 95% erreichen.

Wählen Sie aus unseren langwelligen Keramikstrahlern zwischen diesen Bauformen:


Vollkeramikstrahler

VollkeramikstrahlerFFE (Full Flat Element) VollkeramikstrahlerHTE (Half Trough Element) VollkeramikstrahlerQCE (Quarter Curved Element) VollkeramikstrahlerLFFE (Large FFE) mit Thermoelement

Emissionsspektrum Vollkeramikstrahler FTE Aufgrund ihres breitbandigen Emissionsspektrums und ihrer hervorragenden Eigenschaften wie sehr hohe Lebensdauer, leichte Austauschbarkeit und exakte Positionierbarkeit werden Vollkeramikstrahler bei vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Klassische Beispiele sind das Thermoformen, Vorwärmen und Trocknen beim Drucken und Lackieren. Nicht-industrielle Anwendungen sind z. B. Infrarot-Saunas, Terrassen-Heizstrahler oder Wärmebrücken zum Warmhalten von Speisen.


Die Oberfläche der Strahler ist weiß glasiert und somit vor Verschmutzung und Oxidation geschützt. Eine Glasierung in schwarz und gelb ist optional möglich. Die letztgenannte Glasierung verändert im heißen Zustand ihre Farbe, so dass defekte Strahler in einem Feld schnell lokalisiert werden können.

Glasierung in schwarz
Glasierung in gelb

Vollkeramikstrahler Standard

  • Anschluss: 100 mm beperlte Litze (150 mm bei SFSE)
  • Farbe: weiß
  • Thermoelement: Typ K (Cerix-Ausführung)
  • Befestigung: Anschlussblock mit Feder & Clip
  • Dimension: siehe Tabelle
  • Spannung/Leistung: 230V / siehe Tabelle

Vollkeramikstrahler Option

  • Anschluss: andere Längen möglich
  • Farbe: schwarz, gelb
  • Thermoelement: Typ J (keine Cerix-Ausführung)
  • Befestigung: keine
  • Dimension: keine
  • Spannung/Leistung: 230V / andere möglich
Typ Abmessungen Leistung (bei 230V)
andere Spannungen und Leistungen auf Anfrage
* mit UL-Approbation (UL-Nummer: 120601-E214574)
Auswahlhilfen siehe Kapitel Service (Auswahlhilfen, Benutzerhinweise)
FTE* (Full Trough Element)
FFE* (Full Flat Element)
245 x 60 x 31 mm
245 x 60 x 24 mm
150 W, 250 W, 300 W, 400 W,
500 W, 650 W, 750 W, 1000 W
HTE* (Half Trough Element)
HFE* (Half Flat Element)
122 x 60 x 31 mm
122 x 60 x 24 mm
125 W, 150 W, 200 W,
250 W, 325 W (HTE), 500 W
QCE (Quarter Curved Element) 60 x 55 x 40 mm 150 W, 250 W
QTE (Quarter Trough Element)
QFE (Quarter Flat Element)
60 x 60 x 31 mm
60 x 60 x 24 mm
125 W, 250 W
SFSE* (Square Flat Solid Element) 122 x 122 x 24 mm 150 W, 250 W, 300 W, 350 W,
400 W, 500 W, 650 W, 750 W
LFTE (Large FTE)
LFFE (Large FFE)
245 x 110 x 37 mm
245 x 95 x 24 mm
LFTE: 1000 W, 1500 W
LFFE: 150 W, 650 W, 750 W, 1400 W

Hohlkeramikstrahler

HohlkeramikstrahlerFFEH (Full Flat Element Hollow) HohlkeramikstrahlerHFEH (Half Flat Element Hollow) HohlkeramikstrahlerQFEH (Quarter Flat Element Hollow) HohlkeramikstrahlerSFEH

Emissionsspektrum Hohlkeramikstrahler FFEH Hohlkeramikstrahler werden mit einem rückseitigen Hohlraum gefertigt, der als Wärmebarriere dient. So wird weniger Wärme nach hinten abgestrahlt, was sowohl die Energieressourcen als auch die umgebende Gehäusekonstruktion schont. Durch ihre geringere Masse verringern sich die Aufheizzeiten verglichen mit Vollkeramikstrahlern um ca. 40%, so dass ihr Einsatz vor allem in zyklischen und häufig unterbrochenen Prozessen sinnvoll ist.

Auch wenn es mithilfe von Reflektoren möglich ist, mit Vollkeramikstrahlern eine nahezu gleiche Energieeffizienz zu erreichen, besitzt der Hohlstrahler den Vorteil, dass er auch ohne Reflektor effizient arbeiten kann (siehe Forschungsbericht) und bei Verwendung mit Reflektor diesen "schont", weil weniger strapaziert. Letztlich ist er aufgrund der konstruktiv "eingebauten" Strahlungseffizienz auch weniger auf die einwandfreie Funktion des Reflektors angewiesen.

Das ist ein nicht unbedeutender Aspekt, können Reflektoren in der industriellen Praxis, bedingt durch Verschmutzung, aggressive Medien und extreme Hitzeentwicklung, doch schnell an Wirksamkeit verlieren.

Die Hohlstrahler sind aufgrund des eingebauten Hohlraumes dicker als die Vollstrahler und immer flach.


Hohlkeramikstrahler Standard

  • Anschluss: 120 mm beperlte Litze
  • Farbe: weiß
  • Thermoelement: Typ K (Cerix-Ausführung)
  • Befestigung: Anschlussblock mit Feder & Clip
  • Dimension: siehe Tabelle
  • Spannung/Leistung: 230V / siehe Tabelle

Hohlkeramikstrahler Option

  • Anschluss: andere Längen möglich
  • Farbe: schwarz, gelb
  • Thermoelement: Typ J (keine Cerix-Ausführung)
  • Befestigung: keine
  • Dimension: keine
  • Spannung/Leistung: 230V / andere möglich
Typ Abmessungen Leistung (bei 230V)
andere Spannungen und Leistungen auf Anfrage
Auswahlhilfen siehe Kapitel Service (Auswahlhilfen, Benutzerhinweise)
FFEH (Full Flat Element Hollow) 245 x 60 x 36 mm 250 W, 300 W, 400 W, 500 W, 600 W, 800 W
HFEH (Half Flat Element Hollow) 122 x 60 x 36 mm 125 W, 200 W, 250 W, 300 W, 400 W
QFEH (Quarter Flat Element Hollow) 60 x 60 x 36 mm 125 W, 200 W
SFEH (Square Flat Element Hollow) 122 x 122 x 36 mm 250 W, 300 W, 400 W, 500 W, 600 W, 800 W

Birnenförmige Strahler

Birnenförmige Strahler Birnenförmige Strahler Birnenförmige Strahler

Der birnenförmige Infrarotstrahler mit E27-Sockel ist eine einfach zu installierende Hohlstrahler-Variante, die vor allem in der Tierzucht sehr verbreitet ist. Für die Installation können wir Ihnen keramische E27-Fassungen und auch passende Reflektoren liefern.


Birnenförmige Strahler Standard

  • Anschluss: E27 Gewinde
  • Farbe: weiß
  • Thermoelement: nicht möglich
  • Befestigung: E27 Gewinde
  • Dimension: siehe Tabelle
  • Spannung/Leistung: 230V / siehe Tabelle

Birnenförmige Strahler Option

  • Anschluss: keine
  • Farbe: schwarz, gelb
  • Thermoelement: keine
  • Befestigung: keine
  • Dimension: keine
  • Spannung/Leistung: keine
Typ Abmessungen Leistung (bei 230V)
andere Spannungen und Leistungen auf Anfrage
* Edison Screw Element
Auswahlhilfen siehe Kapitel Service (Auswahlhilfen, Benutzerhinweise)
ESE-B (-Baby)* Ø 65 x 140 mm (E27) 60 W, 100 W
ESE-S (-Small)* Ø 80 x 110 mm (E27) 60 W, 100 W
ESE-R (-Regular)* Ø 95 x 140 mm (E27) 150 W, 250 W
ESE-XL (-Extra Large)* Ø 140 x 137 mm (E27) 300 W, 400 W

Thermoelement

Thermoelement Typ K

Ein Thermoelement Typ K (NiCr-Ni) kann in die Elemente integriert werden. Durch die patentierte Cerix-Technologie kann es exakt positioniert werden, somit werden schnellste Ansprechzeiten und reproduzierbare Messungen ebenso gewährleistet wie eine Austauschbarkeit mit anderen Strahlern.

Thermoelement Typ K

Langwellige IR-Systeme & Zubehör

In der industriellen Praxis haben sich verschiedene IR-Systeme mit Keramikstrahlern etabliert. Dazu zählen Reflektoren und Projektoren. Letztere sind im Prinzip Reflektoren mit Gehäuse, was eine autarke Verwendung als Stand-alone-Lösung erlaubt. Reflektoren hingegen werden häufig als Baugruppe in größere Anlagen, Strahlerfelder oder Strahlergerüste integriert.

Reflektoren für Keramikstrahler

Reflektoren für Keramikstrahler [1 / 2] Mit Hilfe der Reflektoren können Keramikstrahler ganz einfach installiert werden. Die Strahler werden im Reflektor befestigt und der Reflektor wird über die beiden Innengewinde angeschraubt (siehe Installationsanleitung).

Die polierte aluminiumbeschichtete Oberfläche der Reflektoren sorgt für eine optimale Reflektion der Wärmestrahlung. Durch die Ausrichtung nach vorne werden die Strahlungsverluste zur Rückseite minimiert und gleichzeitig bietet der Reflektor einen mechanischen Schutz der Strahler und vor allem der Anschlüsse. Reflektoren gibt es standardmäßig für ein bis fünf Keramikstrahler. Sie kommen ebenfalls zum Einsatz, wenn wir kundenspezifische Heizfelder herstellen.

Typ passend für Abmessungen (L x B x H)
* ohne Anschlussstein und Litze
Sondergrößen sind auf Anfrage erhältlich. Fertigung auch in Edelstahl möglich.
RAS 0,5 1 HTE / HFE / HFEH / QTE / QFE / QFEH 160 x 100 x 60 mm (inkl. Bolzen)
RAS S 1 FTE / FFE / FFEH 250 x 92 x 44 mm (inkl. Bolzen)
RAS 1 1 FTE / FFE / FFEH 254 x 100 x 60 mm (inkl. Bolzen)
RAS Q 1 SFSE / SFEH 160 x 170 x 60 mm (inkl. Bolzen)
RAS 2 2 FTE / FFE / FFEH 504 x 100 x 60 mm (inkl. Bolzen)
RAS 3 3 FTE / FFE / FFEH 754 x 100 x 60 mm (inkl. Bolzen)
RAS 4 4 FTE / FFE / FFEH 1004 x 100 x 60 mm (inkl. Bolzen)
RAS 5 5 FTE / FFE / FFEH 1254 x 100 x 60 mm (inkl. Bolzen)
E27* 1 ESE Ø 220 x 110 mm

Projektoren für Keramikstrahler

Projektoren für Keramikstrahler [1 / 2] Ein Projektor ist im Prinzip ein Reflektor mit Gehäuse. Dieses Gehäuse ermöglicht eine einfache Befestigung z. B. an einem Trockengerüst. Die Projektoren können alternativ auch als Endgerät zur direkten Wandmontage verwendet werden. Die Halterungen dafür sind bereits vorhanden, ebenso wie 1,5 Meter Anschlussleitung mit Metallgliederschlauch.

Typ passend für Abmessungen (L x B x H)
Sondergrößen sind auf Anfrage erhältlich. Fertigung auch in Edelstahl möglich.
PAS 1 1 FTE / FFE / FFEH 258 x 94 x 76 mm (exkl. Befestigungswinkel)
PAS 2 2 FTE / FFE / FFEH 508 x 94 x 76 mm (exkl. Befestigungswinkel)
PAS 3 3 FTE / FFE / FFEH 758 x 94 x 76 mm (exkl. Befestigungswinkel)
PAS 4 4 FTE / FFE / FFEH 1008 x 94 x 76 mm (exkl. Befestigungswinkel)
PAS 5 5 FTE / FFE / FFEH 1258 x 94 x 76 mm (exkl. Befestigungswinkel)

Projektoren sind ideal geeignet für den Einsatz in der Farbtrocknung oder als Arbeitsplatzbeheizung. Sie verfügen allerdings über keinen IP-Schutz. Bei Verwendung in geschützten Außenbereichen empfehlen wir deshalb die IPx4-isolierte ComfortSun (besuchen Sie uns für weitere Informationen auf comfortsun.freek.de)

Zubehör

E27-Fassung

E27-Fassung Für die birnenförmigen Strahler werden temperaturbeständige Porzellanfassungen benötigt, da herkömmliche Fassungen schmelzen würden.

Keramikanschlussstein

Keramikanschlussstein Der Keramikanschlussstein wird in Stromschienen-Systemen verwendet oder mit Edelstahleinsatz für den Direktanschluss.

Stromschienen

Stromschienen Stromschienen (8 x 2,0 mm) werden zusammen mit Keramikanschlusssteinen verwendet, um eine flexible und wartungsfreie Leistungsverteilung herzustellen.

V-Clips

V-Clips V-Clips (inkl. Befestigungsschraube) verbinden Anschlussleitungen mit Stromschienen.


Downloads:

  • Produktkapitel Infrarotstrahler
    Produktkapitel Infrarotstrahler

    Kontaktfreie Beheizung, unterschiedliche Wellenlängen: Direkte Erwärmung von Materialien oder Oberflächen. Wir bieten Ihnen ein großes Standardprogramm für jede Art der Infrarotstrahlung in unterschiedlichen Bauformen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Sie benötigen Hilfe?

Bei Fragen hilft Ihnen unser Team gerne weiter!


Der direkte Draht

Tel.: +49 2373 9590 0

Fax: +49 2373 9590 30

E-Mail:


Kontaktformular

Kontaktformular öffnen

Sie möchten mit uns in Verbindung treten oder eine Produktanfrage an uns richten? Bitte füllen Sie einfach das Formular aus und senden es an uns.


Callback-Formular

Callback-Formular öffnen

Sie wünschen detaillierte Informationen und eine kompetente Beratung? Füllen Sie bitte das Formular vollständig aus, damit Sie vom richtigen Ansprechpartner zurückgerufen werden.


nach oben